Lüftungslösungen


Ventilatoren mit Klappen
Kanalventilatoren für Rohrleitungen
Axialventilatoren
Radialventilatoren
Entrauchungsventilatoren 400 ºC/2h – 300 ºC/2h
Druckbelüftungsanlagen für Treppenhäuser, Vorräume und Fluchtwege
Ventilatoren für Explosionsgefährdete Atmosphären ATEX
Ventilatoren für Öfen
Ventilatoren für industrielle Anwendungen
Dachventilatoren
EC Technology and Efficient Fans
Lösungen für die Innenluftaufbereitung
Wohnraum-Lüftungssysteme
Luftschleier
Zubehör

Entrauchungsventilatoren Im Gefahrenbereich


THT/HATCH
Dynamische Abzugsklappen mit motorbetriebener Öffnungsvorrichtung und Dachventilator zur Entrauchung im Brandfall, 400 ºC/2 h und 300 °C/2 h

Dynamische Abzugsklappen mit motorbetriebener Öffnungsvorrichtung und Dachventilatoren. Speziell ausgelegt auf die schnelle und effiziente Evakuierung von Rauch und schädlichen Gasen im Brandfall. Geeignet für die Installation in Industriehallen und Verkaufsgebäuden. Zulassung gemäß EN 12101-3 mit Zertifizierung F400 und F300. Die rasche Entrauchung ermöglicht ein wirksames Eingreifen durch die Feuerwehr, eine rasche Evakuierung der Menschen bei Vermeidung neuer Brandstellen und weiterer struktureller Schäden am Gebäude. Kann auch für die Umgebungslüftung des Gebäudes, in dem es installiert ist, verwendet werden.

Ventilator:
• Extrem robuste Konstruktion, die starken Klimaschwankungen standhält.
• Gerätegehäuse aus korrosionsbeständigem verzinktem Blech.
• Wasserdichte Konstruktion.
• 60 mm Wärmedämmung gegen Wärmeverluste im Winter.
• Verstellbarer Sockel zur ordnungsgemäßen und einfachen Montage auf dem Dach.
• Wartungstrennschalter mit Hilfskontakt NO/NG zur Kontrolle, dass Anlage getrennt ist.
• Dachventilatoren mit Zertifizierung F400 Nr. 0370-CPR-1827 und F300 Nr. 0370-CPR-0973.
• Zylindrisches Stahlblechgehäuse mit korrosionsbeständiger Polyesterharzbeschichtung.
• Verstellbares Laufrad aus Aluminiumguss.

Öffnungsvorrichtung:
• Motorbetriebene Arme mit gekapseltem Mechanismus in Schutzart IP65.
• Versorgungsspannung 230 VAC 50 Hz.
• Verstärktes System mit garantierter Mindestlebensdauer von 10.000 Arbeitszyklen unter maximaler Last.
• Maximale Last: 1000 N.
• Automatische Öffnung durch externes Steuersignal (Brandmeldezentrale, Rauchmelder ...). Die Steuerung ist nicht im Lieferumfang inbegriffen.
• Endausschalter zur Anzeige der Klappenposition.

Motor:
• Motoren der Effizienzklasse H für Dauerbetrieb S1 und Notbetrieb S2. Mit Kugellagern und Schutzart IP55.
• Motoren der Effizienzklasse IE3 für Leistungen ≥ 0,75 kW, außer einphasige, 2 Drehzahlen und 8 Polen.
• Drehstrommotor 230/400 V, 50 Hz (bis 3 kW) und 400/690 V 50 Hz (für Leistungen über 3 kW).
• Max. Temperatur der beförderten Luft: S1-Betrieb -25 °C ... +40°C im Dauerbetrieb, auch für warme Witterungsverhältnisse bei Temperaturen bis 50 °C geeignet. S2-Betrieb 300 °C/2 h, 400 °C/2 h.

Ausführung:
• Korrosionsschutz an verzinktem Stahlblech.

Auf Anfrage:
• Ausführung mit korrosionsbeständigem Polyesterharzanstrich.
• Motorbetriebene Arme mit Versorgungsspannung 24 V DC.