Lüftungslösungen


Ventilatoren mit Klappen
Kanalventilatoren für Rohrleitungen
Axialventilatoren
Radialventilatoren
Entrauchungsventilatoren 400 ºC/2h – 300 ºC/2h
Druckbelüftungsanlagen für Treppenhäuser, Vorräume und Fluchtwege
Ventilatoren für Explosionsgefährdete Atmosphären ATEX
Ventilatoren für Öfen
Ventilatoren für industrielle Anwendungen
Dachventilatoren
EC Technology and Efficient Fans
Lösungen für die Innenluftaufbereitung
Wohnraum-Lüftungssysteme
Luftschleier
Zubehör

Entrauchungsventilatoren Im Gefahrenbereich


THT/WALL-F
Dynamische Wandabzugsventilatoren mit Motorklappe als Rauchabzug im Brandfall, 400 ºC/2 h und 300 ºC/2 h

Dynamische Wandabzugsventilatoren mit motorbetriebener Öffnung, mit Schutzgitter zur Verwendung ohne Abzugsleitung. Speziell ausgelegt auf die schnelle und effiziente Evakuierung von Rauch und schädlichen Gasen im Brandfall. Geeignet zur Montage in Industriegebäuden, gewerblichen Gebäuden oder in sonstigen Gebäuden. Zulassung des gesamten Geräts gemäß Norm EN-12101-3 mit Zertifizierung F400 und F300. Als Umgebungslüftung einsetzbar.

Ventilator:
• Wandbefestigungsflansch für eine ordnungsgemäße und einfache Montage.
• Rahmen aus verzinktem Stahlblech.
• Mit Zertifizierungsnummern: 0370-CPR-2823 (F400) und 0370-CPR-0973 (F300).
• Laufräder mit variablem Anstellwinkel aus Aluminiumguss.
• Abgeschirmtes Netzkabel mit EMC-Schutz.
• Förderrichtung Motor-Laufrad.
• Berührungsschutzgitter gemäß Norm UNE-EN ISO 12499.

Klappe aus extrudiertem Aluminium:
• Extrem robuste Konstruktion, die starken Klimaschwankungen standhält.
• Wasserdichte Konstruktion.
• Aluminiumprofil mit Wärmebrückenunterbrechung.
• Mittelplatte und Konstruktion mit leistungsfähiger Wärmedämmung.
• Wärmewiderstand der Baugruppe niedriger als 0,89 W/m2·K.
• Endlagenschalter in beiden Stellungen (offen und geschlossen).
• Manuelle Öffnungsvorrichtung.

Motor:
• Motoren der Isolierklasse H, Dauerbetrieb S1 und Notbetrieb S2, mit Kugellagern, Schutzart IP55, je nach Modell mit 1 oder 2 Drehzahlen.
• Motoren der Effizienzklasse IE3.
• Drehstrommotor 230/400 V, 50 Hz (bis 3 kW) und 400/690 V 50 Hz (für Leistungen über 3 kW).
• Max. Temperatur der beförderten Luft: S1-Betrieb -25 °C ... +40°C im Dauerbetrieb, auch für warme Witterungsverhältnisse bei Temperaturen bis 50 °C geeignet. S2-Betrieb 300 °C/2 h, 400 °C/2 h.

Stellantrieb:
• Zuverlässigkeit gröβer als 11 000 Doppelzyklen.
• Versorgungsspannung 230 VAC 50 Hz.
• Betriebstemperatur: -25 °C ... +60 °C.

Klappenausführung:
• Korrosionsschutz aus extrudiertem Aluminium.
• RAL 7016 wird standardmäßig geliefert. Jede andere RAL kann auf Anfrage geliefert werden.